metabolic balance

metabolic balance® ist ein ganzheitliches Stoffwechselprogramm zur Gesundheitsförderung und Gewichtsregulierung durch Umstellung auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung.
Es wurde durch Dr. Wolf Funfack aus Isen ins Leben gerufen. Er ist Internist und Ernährungswissenschaftler und betreut seit über 30 Jahren Patienten in der Gewichtsregulation.

Die Grundlage von metabolic balance® ist der persönliche Ernährungsplan.

Hierzu erfolgt zunächst eine Blutentnahme und die Bestimmung von 36 Parametern aus dem Blut. Aus diesen Laborwerten und weiteren Angaben zu Erkrankungen und Beschwerden, Medikamenteneinnahmen sowie Ernährungsgewohnheiten des Patienten wird dann der individuelle Plan mit einem speziellen Computerprogramm erstellt.
Dieses Computerprogramm wurde in Zusammenarbeit von Ärzten, Ernährungswissenschaftlern und Computerfachleuten entwickelt.

Warum sind heute so viele Menschen krank und übergewichtig?

Unsere heutige Nahrung besteht oft aus einem Zuviel an schnell resorbierbaren, nährstoffarmen und kalorienreichen, also ungeeigneten Kohlenhydraten. Nach dem Essen gelangen sie rasch in Form von Glukose ins Blut und erhöhen den Blutzuckerspiegel. Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) muss daraufhin viel Insulin ausschütten, um den hohen Blutzuckerspiegel zu senken, da dieser die Gefäßwände schädigt. Die Folge der starken Senkung ist Heißhunger und man fühlt sich schlecht. Es werden wieder Kohlenhydrate zu sich genommen und der Teufelkreis geht weiter. Auch Süßstoffe regen die Insulinproduktion an, daher führen auch die so genannten "Lightprodukte" mit Zuckeraustauschstoffen auf Dauer zu Übergewicht.
Zugleich mangelt es meist an ausreichender Zufuhr lebensnotwendiger Aufbaustoffe wie Eiweiß, sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Diese unausgewogene Lebensmittelauswahl führt immer häufiger zu einer Fehlernährung, der Körper verliert sein natürliches Gleichgewicht und der Stoffwechsel entgleist. Eine Vielzahl von Zivilisationserkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ 2, rheumatischer Formenkreis, Allergien, Hautprobleme bis hin zum metabolischen Syndrom können nun entstehen.

Wie funktioniert Metabolic Balance?

Es erfolgt in vier Phasen eine dauerhafte Ernährungsumstellung. Der Patient lernt, welche Lebensmittel in welcher Menge für ihn geeignet sind, um dauerhaft das Gewicht zu halten und Wohlbefinden zu bewahren.
Im Rahmen der Diät nimmt man hauptsächlich solche Kohlenhydrate zu sich, die besonders lange satt machen, den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lassen und dadurch zu einer geringen Insulinausschüttung führen.
Ein weiterer Schwerpunkt sind die Proteine bzw. Aminosäuren. Der Körper benötigt sie nicht nur, um Fett abzubauen, sondern auch für eine Vielzahl von enzymatischen Stoffwechselfunktionen. Fehlen sie in der Nahrung, holt sie sich der Körper aus der Muskulatur. Ferner fühlen wir uns müde und schlapp. Bei vielen anderen Diäten führt eine ungünstige Proteinauswahl zu starkem Muskelabbau und nach Beendigung zum so genannten "Jo-Jo-Effekt". Zum einen hat sich nämlich durch den Muskelabbau der Grundumsatz vermindert, isst man normal weiter, nimmt man automatisch zu. Zum anderen versucht der Körper nun, seine Eiweißreserven wieder aufzubauen und zeigt in diesem Rahmen einen übermäßigen Appetit.

Bei Metabolic Balance findet der Patient in seinem persönlichen Diätplan die von seinem Körper jeweils benötigte Menge und Eiweißart in jeder Mahlzeit.
Durch die Reinigung des Stoffwechsels werden viele Schlacken und Giftstoffe frei, die im Fett gebunden sind. Um sie über die Nieren ausscheiden zu können, braucht der Mensch Wasser. Daher sind Getränke, die dem Körper Wasser entziehen und ihn austrocknen, z.B. Alkohol oder süße Getränke in den ersten beiden Phasen nicht vorgesehen. Der Patient findet individuell in seinem Ernährungsplan, wie viel Wasser er über den Tag verteilt trinken sollte.

Welche Erkrankungen bessern sich durch Metabolic Balance?

  • Übergewicht
  • Fettstoffwechselprobleme
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Rheumatische Beschwerden
  • Stoffwechselbedingte Migräne
  • hoher Blutdruck
  • Verdauungsprobleme
  • Burn-Out-Syndrom, Energielosigkeit
  • Allergien
  • Harnsäureprobleme (z.B. Gicht)
  • Schlafstörungen
  • Hormonstörungen und Wechseljahresbeschwerden
  • Heisshungerattacken mit Neigung zur Unterzuckerung
  • Akne und Hautprobleme
  • Was kostet Metabolic Balance?

    Die Kosten für Blutentnahme, Erstellung des Diätplanes und alle Beratungen belaufen sich bei Gruppenbetreuung auf 300 Euro, bei Einzelbetreuung auf 360 Euro. Sie werden von Privaten Krankenversicherungen in der Regel ganz oder zum größten Teil übernommen. Gesetzliche Kassen zahlen in manchen Fällen eine Beteiligung.

    ... und hier geht es zur website von Metabolic Balance http://www.metabolic-balance.de

    ...und hier können Sie den Metabolic Balance Flyer mit weiteren Informationen herunterladen. Flyer

    Kostenlose Info-Abende:

  • 10. Januar 2013
  • 07. Februar 2013
  • 07. März 2013
  • 04. April 2013
  • 02. Mai 2013
  • 06. Juni 2013
  • danach: jeden 1. Donnerstag im Monat

  • in meiner Praxis in der Mainzerstr. 28 in 55124 Mainz-Gonsenheim
    Beginn: 19:30 Uhr Anmeldung unter 06131 - 47 555 9 oder hallo@annestege.de kostenlos anrufen
    powered by Stadtbranchenbuch


    ...und hier können viele Lebensmittel und andere Dinge, die für Metabolic hilfreich sind, bestellt werden...
    sana essence - gesund geniessen!

    Metabolic Balance Vision

    Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass eine natürliche Ernährung ein essentieller Baustein für gesunde Entwicklung ist.
    Ein ausgewogener, natürlicher Stoffwechsel ist die Basis für den harmonischen Ablauf aller Körperfunktionen. Damit sind wichtige Voraussetzungen für körperliche Gesundheit und seelisch-geistige Zufriedenheit, Lebensfreude sowie bewusste Lebensführung geschaffen und innere Signale können wieder besser wahrgenommen werden. Dies ermöglicht, mehr Selbstverantwortung zu übernehmen und die persönliche Entwicklung zu fördern.
    Wir wollen einen Beitrag leisten zur persönlichen ganzheitlichen Entwicklung des Einzelnen, in der Familie und in letzter Konsequenz in der gesamten Gesellschaft.
    Wir richten all unser Tun darauf aus, dass die Kenntnisse über eine gesunde Ernährung und ihr Zusammenhang mit einem Gleichgewicht des Stoffwechsels weltweit bekannt und ernst genommen werden. Hierfür stellen wir geeignete, leicht anwendbare Mittel/Systeme zur Verfügung, die einfach, ganzheitlich und individuell in der Anwendung und nachhaltig wirksam sind.
    Unserer gesellschaftliche Verantwortung werden wir dadurch gerecht, dass neben dem gesundheitlichen Aspekt mit unserer Arbeit auch weitreichender ökologischer und ökonomischer Nutzen gewährleistet wird.

    nach oben